DIE LANGE REISE DER TRAUMSTEINE

 

 

Unsere DreemKeeper sind die Diamanten des Himalaya - unberührt seit Millionen von Jahren. Rein wie eine neugeborene Seele, reflektieren sie die Perfektion des unberührten Lebens. Traumsteine sollen dich beschützen und auf deinem Weg begleiten. So wie ein unsichtbares Band zu einem anderen Menschen, dem du viel bedeutest, der dich auf dem richtigen Weg hält. Es wird erzählt, dass die Steine die einzigartige Eigenschaft haben, einen Wunsch oder einen Traum für eine geliebte Person ein Leben lang und darüber hinaus zu bewahren und zu speichern. Die Traumsteine aus dem Himalaya sind dafür bekannt, dass sie Schutz und Führung im Leben bieten.

 

Der Unterschied

Versteckt im unberührten nepalesischen Hochland, das dem Rest der Welt unbekannt ist. Keine Straßen, keine Zivilisation, ein einsamer, aber schöner mehrtägiger Weg wenigen ist der einzige, um die Mine unserer Traumsteine zu erreichen.

Die Berge dort gelten als heilig und so werden sie auch behandelt. Gebetsfahnen mit Segen für die Bergleute und den Berg flattern im Wind. Jeder Bergmann spricht ein Gebet, bevor er die Steine ​​vom Berg zu sich nimmt. Zu keiner Zeit werden Maschinen eingesetzt, um den Berg nicht zu beschädigen, es werden nur traditionelle Bergbautechniken angewandt.

Ein langer Weg 

Die Steine ​​werden auf einem langen Weg hinunter in das nächste Dorf getragen, welcher als extrem anspruchsvoll gilt. Die Umgebung ist die Heimat der Sherpas. Was für uns harte Arbeit darstellt, ist für die Sherpas eine Ehre. Wir von THE GOOD KARMA kümmern uns um unsere Arbeiter und bieten den Bergleuten und der Familie zusätzliche Dienstleistungen wie medizinische Unterstützung, wenn es nötig ist.

Das Waschen in Bodnath

Wir respektieren die Tradition: der richtige Quarz selbst ist uns wichtig, aber ebenso wichtig ist uns der Prozess, der danach folgt. Unser DreemKeeper Quarz wird gereinigt und in Weihwasser gewaschen. Das Wasser aus den Bergflüssen wird mit einem besonderen Mantra und Gebet gelobt. Die gewaschenen und gereinigten Steine ​​werden in der Sonne und im Wind der Stupa von Bodnath getrocknet. Danach werden sie in speziellen alten Holzbüchern aufbewahrt, wo sie für einen Tag bleiben.

Der Schliff

Nur wenige dürfen die Steine​​ bearbeiten. Sanft nehmen sie jeden Stein und geben dem DreemKeeper händisch ihre typische Form. Jeder DreemKeeper ist einzigartig auf seine Art und wird niemals perfekt rund sein. Was nach etwas Unvollkommenem aussieht, ist genau das, was den DreemKeeper auf seine Weise so perfekt und einzigartig macht. Wieder in Weihwasser gewaschen und in einer Holzkiste aufbewahrt, verbringen sie eine Nacht unter freiem Himmel. Nach einer weiteren Zeremonie am nächsten Morgen sind sie bereit für ihre letzte Stufe: sie werden an diejenigen versendet, die die Steine schätzen, achten und sie brauchen. Oder an diejenigen, die ihren Liebsten ein ganz besonderes Geschenk machen möchten.