Wie ein kleiner Stein die Welt verändert

„Ein Buch über Liebe, Freundschaft und das wohl schönste Geschenk, das man einem anderen Menschen machen kann.“

HIMAS REISE

Hier gehts zum buch

„Solange wir träumen können,
solange wird es auch immer Hoffnung geben"
- Marcus Haag

Hintergrund der Geschichte

Die Idee

Die Idee zu „Himas Reise“ basiert auf einer wahren Geschichte, welche Ihren Ursprung vor über 20 Jahren fand. Der Gedanke einem geliebten Menschen seinen schönsten Traum zu schenken ist für den Autor Marcus Haag bis heute eines der wertvollsten Geschenke.

Die Reise

So begann eine Reise, die Marcus schließlich 20 Jahren später nach Nepal brachte. Verschiedene, scheinbar glückliche Fügungen führten Ihn zu den Menschen die Ihm halfen die Traumsteine des Himalaya-Gebirges zu finden und deren Geschichte zu erzählen.

Quarzsteine

Man sagt, dass die Quarzsteine des Himalaya-Gebirges die außergewöhnliche Fähigkeit haben, Träume zu speichern und das Böse aus dem Leben ihrer Träger fernzuhalten. In nur sehr wenigen Minen in über 4000 Metern werden diese einzigartigen, über 400 Millionen Jahre alten Steine gefunden.

Hima der Traumstein

Was wenn wir unseren schönsten Traum einer geliebten Person schenken könnten? Wenn er Sie begleiten und beschützen würde ein Leben lang und darüber hinaus?

Schenke Hoffnung – und Welten werden entstehen in denen wir uns in unseren Träumen wiedersehen.“

Illustrationen

In Kathmandu traf Marcus außerdem die junge, nepalesische Künstlerin Nilam Burthel, die ihm half, dem kleinen Hima ein Gesicht zu geben. Über ein Jahr arbeitete Nilam an den Zeichnungen für das Buch um die Geschichte von Himas Reise bildlich zum Leben zu erwecken.

Ein Wunsch

Wir sollten uns mehr das bewahren was uns wirklich wichtig und heilig in unserem Leben ist.

HIMA - Der Quarzstein

DIE LANGE REISE DER STEINE

HIMAS WELT

Himas Reise ist ein Buch voller liebevoller Details.
Hier kannst du mehr über einige Charaktere bzw. Hima's Freunde erfahren...

  • Die Sterne

  • Sie sind die Wächter der Nacht und das Gedenken unserer Vorfahren - Hima liebt es, nachts stundenlang in den Himmel zu schauen und seine Freunde, die Sterne, zu beobachten. Und obwohl sie einige Lichtjahre von uns entfernt sind können wir sie sehen, und sie uns. Sterne leuchten uns in dunklen Nächten den Weg und hüten über uns.
  • Die Sonne

  • Himas Freundin ist fast 5 Milliarden Jahre alt und somit eine der ältesten Bewohner unseres Universums. Durch ihre Sonnenstrahlen kann Hima ihre Liebe und Wärme spüren. So wie er die Sonne zum Funkeln und zum Strahlen braucht, so brauchen auch wir Menschen, Tiere und Pflanzen diese Freundin für ein glückliches Leben.
  • Der Baum

  • HIMA und der Baum… es gibt Menschen, die gehen in den Wald um Bäume zu umarmen! Auch wenn das lustig klingt, wir alle sollten es mindestens einmal in unserem Leben versuchen. Verlieren können wir nichts aber vielleicht etwas gewinnen. Etwas, was uns niemand mehr nehmen kann…
  • Der Wind

  • Psst, hast Du das gehört? Erst leise, dann immer lauter - da kommt er, der Wind. Leider kann ich euch nicht sagen wie alt der Wind ist, aber was ich euch sagen kann ist, dass Hima und der Wind ebenfalls sehr gute Freunde sind und dass wir leider oft vergessen, wie wichtig der Wind für unsere Erde ist.

Die Sterne

Sie sind die Wächter der Nacht und das Gedenken unserer Vorfahren - Hima liebt es, nachts stundenlang in den Himmel zu schauen und seine Freunde, die Sterne, zu beobachten. Und obwohl sie einige Lichtjahre von uns entfernt sind können wir sie sehen, und sie uns. Sterne leuchten uns in dunklen Nächten den Weg und hüten über uns.

Die Sonne

Himas Freundin ist fast 5 Milliarden Jahre alt und somit eine der ältesten Bewohner unseres Universums. Durch ihre Sonnenstrahlen kann Hima ihre Liebe und Wärme spüren. So wie er die Sonne zum Funkeln und zum Strahlen braucht, so brauchen auch wir Menschen, Tiere und Pflanzen diese Freundin für ein glückliches Leben.

Der Baum

HIMA und der Baum… es gibt Menschen, die gehen in den Wald um Bäume zu umarmen! Auch wenn das lustig klingt, wir alle sollten es mindestens einmal in unserem Leben versuchen. Verlieren können wir nichts aber vielleicht etwas gewinnen. Etwas, was uns niemand mehr nehmen kann…

Der Wind

Psst, hast Du das gehört? Erst leise, dann immer lauter - da kommt er, der Wind. Leider kann ich euch nicht sagen wie alt der Wind ist, aber was ich euch sagen kann ist, dass Hima und der Wind ebenfalls sehr gute Freunde sind und dass wir leider oft vergessen, wie wichtig der Wind für unsere Erde ist.

Für wen das Buch geeignet ist

Unsere Kundenbewertungen

Als ich das Buch meiner kleinen Tochter (4) vorgelesen habe, hat sie mich in den Arm genommen und wollte mich gar nicht wieder loslassen.

Larissa

Himas Reise hat mich neugierig gemacht, zum einen wegen dem wirklich schönen Cover, zum anderen aber auch wegen dem Hintergrund der Geschichte.

Aleshanee

Das Buch und die darin erzählte Geschichte ist eine der schönsten, die ich je gelesen habe. Es eignet sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene jeden Alters.

Toby